Ausgabe von Medikamenten
Ausgabe von Medikamenten

Stationär in zwei medizinischen Versorgungszentren und auch bei Dorfbesuchen erhalten bedürftige Menschen Medikamente.

In vier Nähschulen lernen ungefähr 110 junge Frauen nähen. Dies erlaubt den Frauen danach ihr eigenes Geld zu verdienen.

Abendschule
Abendschule

Den vielen Analphabeten wird in der Abendschulen Lesen und Schreiben beigebracht.

Ausgabe von Medikamenten
Ausgabe von Medikamenten

Stationär in zwei medizinischen Versorgungszentren und auch bei Dorfbesuchen erhalten bedürftige Menschen Medikamente.

1/18

HLWM Hope4Dalits bietet den Ärmsten in vielen Bereichen des täglichen Lebens praktische Unterstützung durch medizinische Basisversorgung,

Dorfentwicklungsprogramme (CHE) als auch durch Witwenversorgung und humanitäre Hilfe in Krisensituationen. Das Dorfentwicklungsprogramm CHE ist ein weltweit eingesetztes "best practice" Konzept mit dem Ziel, dass sich ganze Dörfer aus dem Kreislauf von Armut und Krankheit befreien können. 

 

Derzeitige Aktivitäten u.a.

• Medizinische Basiszentren in einigen Dörfern

• CHE‐Dorfentwicklungsprogramme in vielen Dörfern

• Versorgung von Witwen 

• Jährliche Wasserversorgung in Dürrezeiten

• Sofort-und Wiederaufbauhilfe u.a. nach dem Tsunami 2004

"Good nature begets smiles, smiles beget friends, and friends are better than a fortune." - David Dunn